Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
und Datenschutzerklärung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jedes zwischen mir und meinen Kunden geschlossenen Vertrages. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen mir  und dem Kunden vereinbart wurden.


Bestellungen
Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er den den „bestellen“ Button unterhalb des entsprechenden Bildes in einer der Verkaufsgalerien anklickt, das erscheinende Formular (Name und Preis der Ware werden hier nochmal angezeigt)  ausfüllt und den  Bestellwunsch abschließend über den Button „bestellen“ an den Anbieter übermittelt. Der Besteller hat bis zur Absendung seines Bestellwunsches jederzeit die Möglichkeit, die im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten einzusehen und zu ändern oder die Bestellung ganz abzubrechen.Die Angebote in den Verkaufsgalerien stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar die Waren zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Bestellung wird mit einer Antwort e-mail an den Kunden bestätigt, welche u.A. die Bankverbindung für die Bezahlung enthält. Die Bestellbestätigung  stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme meinerseits dar. Die Angebotsannahme durch mich erfolgt erst, indem ich die Ware zum Versand an den Kunden bringe. Sobald dies geschehen ist, erhält der Kunde eine schriftliche Versandbestätigung per E-Mail.

 


Preise und Bezahlung
Alle Beschreibungen und Preise aus dieser Seite  sind nach bestem Wissen erstellt. Mögliche falsche Angaben berechtigen nicht zu Schadensersatzansprüchen.
Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Die Preise verstehen sich ab Lager und schließen Verpackung, Fracht, Porto und Wertversicherung nicht ein. Die Kosten für Verpackung und (versicherten) Versand betragen 7€.
Bei Neukunden erfolgt Lieferung nur gegen Vorkasse. Der Versand erfolgt innerhalb weniger Tage nach Bezahlung.
Bei zuverlässigen Stammkunden ist eine Lieferung auf Rechnung möglich.
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

 

Verfügbarkeit
Es sollte technisch ausgeschlossen sein, dass ein Objekt zweimal bestellt werden kann. Sollte das aus irgendeinem Grund doch passieren, hat nur diejenige Partei Anspruch auf Lieferung, deren Bestellung zuerst eingegangen ist.

Gewährleistung
Alle Produkte haben bei sachgemäßem Gebrauch eine Garantie von 2 Jahren.
Unsachgemäßer Gebrauch von Messern beinhaltet z.B.: Gebrauch als Hebel, Schneiden auf Glas- oder Porzellan unterlagen, Reinigung in der Spülmaschine.
 Für Scrimshaw Objekte beachten Sie bitte die unter „Haltbarkeit“ aufgelisteten Hinweise.

Die graphische Darstellung der Waren erfolgt so realistisch wie möglich. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers geringfügig variieren; diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar.
Jedes Produkt wird in einwandfreiem Zustand und adäquater Verpackung versandt. Sollte ein Produkt nach der Zustellung nicht ihren Vorstellungen entsprechen oder  beim Versandt Schaden genommen haben, teilen Sie mir dies bitte UNVERZÜGLICH (innerhalb einer Woche) mit!
Bei den verwendeten Materialien handelt es sich um Naturstoffe. Umwelt (z.B. Feuchtigkeit) oder gebrauchsbedingte, langfristige Verfärbungen und Formveränderungen liegen deshalb in der Natur der Sache und stellen keinen Mangel dar.


Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht, bevor Ihnen die Annahme Ihres Auftrages in schriftlicher Form zugeht, nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 in Verbindung mit " 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs [oder der Sache]. Der Widerruf ist zu richten an:
Trollschmiede
Roland Spieß
In den Halben Äckern 43
07751 Jena


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Für die Verschlechterung der Sache und/ oder gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung oder die Nutzungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind unfrei auf unsere Kosten zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Rückgabebelehrung
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch unfreie Rücksendung auf unsere Kosten zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, e-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Die Rücksendung hat zu erfolgen an:
Trollschmiede
Roland Spieß
In den Halben Äckern 43
07751 Jena

 

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Für die Verschlechterung der Sache und/ oder gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung oder die Nutzungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind unfrei auf unsere Kosten zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Altersabfrage
Bei der Bestellung von Messern müssen Sie aus gesetzlichen Gründen im Bestellformular bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Sie sind verpflichtet eine korrekte Angabe zu machen.


Haftungsausschluss
Für Schäden der Ware und /oder Personen oder Sachen, verursacht durch unsachgemäßen Gebrauch oder durch missbräuchliche Nutzung wird keine Haftung übernommen.


Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand bei gewerblichen Kunden ist Jena.


Salvatorische Klausel:
Sollten Teile der obigen AGB nicht geltendem Recht entsprechen, mindert diese Tatsache nicht die Gültigkeit der übrigen Bedingungen.

 

 

 

Datenschutzerklärung


Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter (Roland Spieß, In den Halben Äckern 43, 07751 Jena, auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).


Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.


Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.


Newsletter
Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.
Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf erfolgt durch eine Email an Roland Spieß. Die erhobenen Daten werden dann gelöscht.


Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

 

April, 2012, Roland Spieß